Auftraggeber-Service

Das Forschungszentrum-Ruhr führt im Auftrag der forschenden pharmazeutischen Industrie klinische Studien der Phasen II bis III durch. In zahlreichen Indikationen haben wir erfolgreich Studien abgeschlossen, zum Teil als Toprecruiter weltweit.  In Witten und Umgebung ( Bochum, Dortmund, Hagen ) sind wir das größte medizinisches Studienzentrum.

Wir haben umfangreiche Erfahrungen in der Durchführung von klinischen Studien im stationären und ambulanten Bereich in den unterschiedlichsten Indikationen, ebenso wie Routine im Umgang mit elektronischer Dokumentation (EDC, eCRF) und Studienverwaltung, Randomisation über Telefonsysteme und Internet. Eine Studienlogistik wurde aufgebaut, die auch schwierige Studienanforderungen, inklusive pharmakokinetischer Fragestellungen problemlos managen lässt.

Zu Beginn einer Studie schätzen wir aufgrund unserer Erfahrungen zuverlässig und verbindlich die Größenordnung der von uns einzuschließenden Patienten ein. Nach gründlicher Analyse des Prüfprotokoll werden mit dem Auftraggeber Rekrutierungsaktionen besprochen und es erfolgt eine erste Kontaktaufnahme mit Krankenhausärzten und niedergelassenen Kollegen.

In der Mehrzahl der abgeschlossenen Studien konnten wir das vereinbarte Rekrutierungsziel entweder erreichen oder übertreffen. Da wir ausschließlich als Studienzentrum und nicht im Rahmen einer vertragsärztlichen Tätigkeit tätig sind, treten wir nicht in Konkurrenz zur niedergelassenen Ärzteschaft. So kann eine Rekrutierung von Studienpatienten aus dem gesamten Wittener Raum und der unmittelbaren Umgebung wie Bochum, Dortmund und Hagen und nicht nur aus dem durch die eigene Praxis begrenztem Klientel erfolgen, und das übergreifend vom Krankenhaus bis in den ambulanten Bereich.

Unsere Studienärzte haben mehrfach die Funktion eines LKP übernommen. Wir sind Autoren zahlreicher wissenschaftlicher Veröffentlichungen und haben auf internationalen Kongressen referiert. Auf Anfrage erhalten Sie gern eine ausführliche Literatur und Referenzliste als PDF-File übermittelt.

Wir laden herzlich ein, uns und unser Institut kennen zu lernen. Auch nennen wir Ihnen gerne Ansprechpartner unserer bisherigen Auftraggeber, die über uns Auskunft geben können.