Allgemeine Informationen für Studieninteressenten

Ihre Vorteile als Studienteilnehmer


Untersuchungen und Behandlungen im Rahmen einer klinischen Studie sind, obwohl sehr zeitintensiv und umfassend, für Sie und Ihre Krankenkasse stets kostenlos. Für Ihre Behandlung und Beratung im Rahmen einer Studie steht grundsätzlich großzügig Zeit zur Verfügung. Die Behandlung bei uns findet in einem für Sie angenehmen Umfeld statt.

 

  • Als Patient profitieren Sie von wichtigen Informationen über neue Therapiemöglichkeiten.
  • Sie helfen bei der Entwicklung neuer Therapiemöglichkeiten und tragen zum medizinischen Fortschritt bei.
  • Ihnen stehen kostenlos alle im Rahmen der Studie erhobenen Laborwerte und Untersuchungsergebnisse zur Verfügung
  • Sie erhalten vor, während und nach Ihrer Studienteilnahme eine umfassende medizinische Betreuung durch unser Fachpersonal.
  • Wenn Sie zu uns kommen, erstatten wir Ihnen gegen Vorlage eines Beleges die Fahrtkosten.
  • Praxisgebühren fallen nicht an.

Natürlich tragen wir mit größter Anstrengung dafür Sorge, dass ein Risiko für Sie als Proband/Patient so gering wie möglich gehalten wird. Dieses wird durch folgende Punkte gewährleistet:

 

  • Langjährige Erfahrung in der Durchführung klinischer Studien
  • Durchführung und Einhaltung aller gesetzlichen, aber auch zusätzlicher freiwilliger Schutzbestimmungen
  • Zusammenarbeit mit den Ethikkommissionen unsers Landes
  • Konsequentes Arbeiten nach entsprechenden gesetzlichen Richtlinien wie z. B. GCP (Good Clinical Practice)
  • Wir gewährleisten jedem Studienteilnehmer einen umfassenden Versicherungsschutz.

Über den Ablauf einer klinischen Studie informieren wir Sie hier.


Datenschutz

Selbstverständlich werden alle von Ihnen gemachten Angaben vertraulich behandelt. Dies gilt für Angaben zu Ihrer Person (Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum usw.) und zu Ihrer Krankengeschichte (aktuelle und frühere Erkrankungen, Medikamenteneinnahme usw.).

 

Wir versichern Ihnen verbindlich, dass

 

  • Ihre persönlichen und medizinischen Daten vertraulich behandelt werden,
  • Daten zu Ihrer Krankengeschichte der ärztlichen Schweigepflicht unterliegen und dass
  • Sie Ihre bei uns gespeicherten Daten jederzeit einsehen können.